+7 (495) 966-07-66
Bürozeiten:
с 09:00 – 22:00

Das Gelände der Sonderwirtschaftszone Stupino Quadrat

Die Sonderwirtschaftszone Stupino Quadrat – ist das erste und bisher einzige Projekt, das von privaten Investoren und nicht von staatlicher Seite begründet wurde. Genau dadurch ist das Gebiet der Sonderwirtschaftszone sowohl für russische als auch für internationale Unternehmen und Investoren interessant.

map

Konzept der SWZ Stupino Quadrat

Beim Vergleich der verschiedenen SWZ in Russland stellt man fest, dass diesen Status in der Regel solche Gebiete erhalten, die Entwicklungsbedarf haben. Bei Stupino Quadrat verhält es sich jedoch völlig anders: Es handelt sich um die erste SWZ bei Moskau, die bereits aufgrund ihrer guten Lage Investoren einzigartige Möglichkeiten bietet – unter anderem komplette logistische Lösungen und Nähe zu den Finanz-, Forschungs- und Kulturzentren des Landes.

Aus praktischer Sicht bietet die russische SWZ im Kreis Stupino folgende Vorteile:

  • vorhandene Infrastruktur mit bequemen Ausfahrten zu zentralen Schnellstraßen.
  • Sonderbehandlung bei Besteuerung und Zollabgabe.
  • Investitionsvorteile für russische und ausländische Investoren
  • Beratung durch alle Projektschritte – von Anpassungen an gesetzliche Bestimmungen in Russland bis zur Personalsuche und –schulung.

Die russische Sonderwirtschaftszone Stupino Quadrat ist ein höchst innovatives Format für Industriecluster und bietet vielfältige Perspektiven für Unternehmen.

Um mehr über die Grundstücke, die technische Infrastruktur, geplante und bereits bestehende Versorgungsnetze und vor allem über Ihre potentielle Beteiligung zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, sich die Webseite der SWZ anzuschauen oder sich direkt an uns zu wenden.