+7 (495) 966-07-66
Bürozeiten:
09:00 – 22:00

Sonderwirtschaftszone


Newsletter 4.1 Engl_1_01

Warum in russische

Sonderwirtschaftszonen investieren?

 

In unserem Newsletter möchten wir Ihnen vorstellen, welche Besonderheiten der Status einer Sonderwirtschaftszone für ansässige Unternehmen mit sich bringt und was Investitionen in eine SWZ attraktiv macht. Es werden vier Arten von SWZ unterschieden:
-für Industrie (ID SEZ)
-für Technologie und Innovation (TI SEZ)
-für Tourismus und Erholung (TT SEZ)
-als Hafenanlagen (PT SEZ). .

Steuervorteile

Steuervergünstigungen sind für Standortunternehmen der SWZ für 49 Jahre garantiert und schützen vor Änderungen in der Steuer- und Gebührengesetzgebung, die negativ für den Steuerpflichtigen ausfallen würden.

Besondere Zollregelung

Das Gebiet der Sonderwirtschaftszone ist eine zollfreie Zone. Ausländische Waren einschließlich Ausrüstung, Roh- und Baustoffe können ohne Entrichtung von Zöllen und Mehrwertsteuer eingeführt und benutzt werden. Dabei werden keine nichttariflichen Regelungen wie beispielsweise Lizensierungen, Quoten und andere Maßnahmen zur Einfuhrbeschränkung angewandt. Ebenso wie der Import ist auch der Export aus der Sonderwirtschaftszone nicht Gegenstand von Zoll und Mehrwertsteuer.

Abbau bürokratischer Hürden

In der Sonderwirtschaftszone erhalten alle ansässigen Unternehmen staatliche Dienstleistungen aus einer Hand: wir vermitteln, damit Anträge rechtzeitig gestellt, angenommen und abgestimmt werden können.
Die Dokumente, wie beispielsweise Anträge auf Baugenehmigung, technische Anschlüsse der Versorgungsunternehmen oder Einschreibung ins Grundbuch, können bei uns elektronisch eingereicht werden.

Erfahrenes Management

Die Managementfirma der SWZ bietet vielfältige Dienstleistungen. Wir sorgen für Betrieb und Instandhaltung der Infrastruktur in der SWZ, begleiten Sie bei der Entwicklung Ihres Investitionsprojekts, führen Baukontrollen durch und vertreten die Interessen der Standortunternehmen bei staatlichen und regionalen Behörden.

Versorgungsnetz

Auf dem Gebiet der SWZ ist bereits ein Transportnetz und Infrastruktur vorhanden.

Steuer
STUPINO QUADRAT
Im Rest
der RF
Ertrag
2% erste 8 Jahre 7% nächste 6 Jahre 15,5% bis 2064
20%
Vermögen
0% 10 Jahre nach der Erfassung des Vermögens
bis 2,2%
Grund
0% 5 Jahre ab der Registrierung
bis 1,5%
Transport
0% 10 Jahre ab der Registrierung des Fahrzeugs
bis 15%

0% Zoll und Einfuhrumsatzsteuer

  • INDUSTRY
  • TECHNOLOGY
  • DEVELOPMENT
logo